His01Gesetze, Vorschriften, Bestimmungen und Verträge

Bereits in den Anfängen des Eisenbahnwesen wurden Vorschriften und Gesetze über den Betrieb von Eisenbahnen von den jeweiligen Eisenbahnverwaltungen erlassen. Mit der Verstaatlichung des Eisenbahnwesen wurden die Gestze und Vorschriften weitestgehend vereinheitlicht und galten somit sinngemäß auch für Privatbahnen.

Verträge,die die LBE geschlossen hat, sind hier genauso zu finden, wie Vorschriften und Bestimmungen, die von der LBE erlassen wurden und Bestandteil von Verträgen geworden sind.

1907 - 1924  Die allgemeinen Bestimmungen für Privatanschlüsse 
1929  Anschlußvertrag der LBE mit Villeroy & Boch